30 wichtige CSS Selektoren sparen Quellcode und Ladezeit

30 wichtige CSS Selektoren sparen Quellcode und Ladezeit

Das Gestalten von Websiten mittels CSS ist heutzutage Standard. Jeder Webdesigner muss mit Stylesheets blind umgehen können.
Doch es gibt eine Vielzahl von CSS Selektoren, die  selbst für professionelle Webentwickler immer noch weitgehend unbekannt sind. Und das, obwohl Sie den Arbeitsablauf beim Erstellen der CSS deutlich beschleunigen und jede Menge Quellcode sparen können.

Seit die Performance einer Website (insbesondere die Ladezeit), auch für Google ein wichtiges Ranking-Kriterium geworden ist, hat die Bedeutung von schlankem, effizienten CSS Code zugenommen.  Aber nicht nur für die Maschine, auch für den Menschen ist ein sauberer und gut lesbarer Quellcode stets hilfreich.

Wussten Sie schon, dass Sie bestimmte Dateiformate – z.B. „.jpg“ – mit CSS Selektoren ansprechen können? Oder Links zu einer bestimmten URL – beispielsweise. zu Ihrem Impressum – gezielt ansprechen können?

CSS Selektoren sind sehr wirkungsvolle Werkzeuge, die nur selten ausgereizt werden.  Und das, obwohl Sie zu sämtlichen Browsern schon seit Jahren kompatibel sind!

Einen guten Überblick über die wichtigsten clash royale hack 2017 download href=“http://net.tutsplus.com/tutorials/html-css-techniques/the-30-css-selectors-you-must-memorize/“ target=“_blank“>CSS Selektoren erhalten Sie in diesem Artikel

23. März 2013